Neuheit 7.1 : attraktivere Printkataloge

BiblioMaker bietet zahlreiche gebrauchsfertige Druckformate, darunter die Verfasser-, Titel, Systematischer- und Schlagwortkataloge, die für Neuerwerbungslisten, thematische bibliografische Listen usw. verwendet werden können.


Das Layout dieser verschiedenen Katalogformate wurde attraktiver gestaltet. Insbesondere gibt es zwei zusätzliche Optionen: Anzeige der Buchcover und Anzeige der Zusammenfassung.


Das folgende Beispiel gibt einen Vorgeschmack auf ein mögliches Ergebnis.


Zur Erinnerung: Kataloge können als PDF-Datei generiert werden, um sie auf einer Website zu veröffentlichen oder per E-Mail zu versenden. Ausserdem kann ihr Layout bei den BiblioMaker-Versionen Standard und PRO mithilfe eines Editors angepasst werden, der keine Programmierkenntnisse erfordert.







Archives